AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB
der Firma www.Kurth-Fleisch.de
Der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth führt seine Aufträge auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.
Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Beauftragung in unserem Dienst bereitgehaltenen Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Es gelten ausschließlich diese AGB´s in ihrer Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt.
1. Haftungsausschluss
Eine Garantie für Vollständigkeit oder Richtigkeit der auf der Webseite www.kurth-fleisch.de gemachten Angaben kann nicht übernommen werden, ebenso wenig wie eine Haftung für die Verwendung dieser Seiten oder deren Inhalt.
Vervielfältigung und Verbreitung nur mit Genehmigung des Fleischzerlegebetriebes Arnold Kurth.
2. Angebot und Vertragsschluss
Unsere Angebote sind freibleibend. Der Kaufvertrag über den oder die von Ihnen ausgewählten Artikel wird erst geschlossen, wenn wir Ihre Bestellung durch die Mitteilung über die Lieferung der Ware annehmen.
3. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt per Rechnungsstellung für die bei uns registrierten Anwender oder Barzahlung.
4. Mängelgewährleistung und Haftung
Liegt ein vom Fleischzerlegebetriebe Arnold Kurth zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth nach eigener Wahl zur Mangelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt.
Ist der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus, die der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers- gleich aus welchen Rechtsgründen- ausgeschlossen. Der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.
Alle Preise sind Euro-Preise und beinhalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.
5. Eigentumsvorbehalt
In jedem Falle behalten wir uns das Eigentumsrecht an unseren Lieferungen bis zu deren völligen Bezahlung vor. Der Käufer darf dabei die Ware in seinem ordnungsgemäßen Geschäft veräußern, jedoch einem Dritten gegenüber weder die Ware verpfänden, noch sicherheitshalber übereignen.
Pfändungen seitens anderer Gläubiger sind uns sofort mitzuteilen. In jedem Falle einer Veräußerung an Dritte ohne Bezahlung erwerben wir ohne weiteres Anspruch auf die Kaufpreisforderung an den Dritten. Der Käufer ist auch verpflichtet, uns seine Forderung auf Verlangen an den Dritten ausdrücklich abzutreten. Kommt der Käufer in Zahlungsverzug oder in Zahlungsschwierigkeiten, ist es uns oder einem von uns Bevollmächtigten jederzeit gestattet, die Lagerräume der Käufers zu betreten und aus unseren Lieferungen stammende noch vorhandene Ware abzuholen. Sämtliche Lieferungen gelten als einheitliches Rechtsgeschäft. Gegebenenfalls haben wir das Recht der Aussonderung an den uns gelieferten noch vorhandenen Beständen.
6. Rechtsgrundlage
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz in Regensburg. Dies gilt auch dann, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt aus Deutschland verlegt oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind.
7. Datenschutz
Der Fleischzerlegebetrieb Arnold Kurth verwendet die von Ihnen zum Zwecke der Bestellung der Waren angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrages. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die gespeicherten Daten bei uns abfragen, ändern oder löschen lassen.
8. Sonstige Vereinbarungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen dadurch nicht berührt.

01.06.2018

Kontakt Infos

Schicken Sie uns ein E-Mail,
wir rufen zurück.

Anfahrt Infos

Nutzen Sie den komfortablen
Routenplaner.

Telefon Bestellung

Nutzen Sie die Bestellannahme!
Telefonisch Bestellung aufgeben.

Datenschutz

Die neue DS-GV ist ab dem
25.05.2018 gültig.

© Copyright – 2018 – www.kurth-fleisch.de